top of page

Pasta con le Sarde "Royale"



Für 4 Zutaten

  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra

  • 4 Knoblauchzehen (gehackt)

  • ½ Tasse trockene Semmelbrösel

  • 1/4 Tasse getrocknete Johannisbeeren (oder Rosinen)

  • 1/3 Tasse trockener Weißwein

  • Schale von 1 Zitrone

  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 1 großer Fenchel (mit Wedel)

  • 4 – 5 Schalotten oder 2 kleine Zwiebeln (in dünne Scheiben geschnitten)

  • ½ Teelöffel Honig

  • 1 Teelöffel scharfe rote Paprikaflocken oder nach Geschmack (optional)

  • 1 Esslöffel Fenchelsamen, zerdrückt

  • 2 Dosen PYSCIS "Royale" - abgetropft und jede Sardine in 4 Stücke geschnitten (Öl aufbewahren)

  • 1/2 Tasse geröstete Pinienkerne

  • 1/4 Tasse Kapern

  • 450 g Bucatini-Nudeln Anweisungen

  1. 2 EL Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen, dann die Semmelbrösel und die Zitronenschale hinzufügen und goldbraun und toastig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann vom Herd nehmen und beiseite stellen.

  2. Gießen Sie den Weißwein über die Johannisbeeren und lassen Sie sie einweichen. Die Fenchelknolle in ¼-Zoll-Würfel schneiden, die Wedel zum Garnieren beiseite legen.

  3. Restliches Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Schalotten/Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie glasig sind, etwa 5 Minuten.

  4. Erhöhen Sie die Hitze, dann fügen Sie den Knoblauch und den gewürfelten Fenchel hinzu. Mit Salz, Paprikaflocken und Fenchelsamen würzen und etwa 5 Minuten kochen, bis der Fenchel weich ist.

  5. Weißwein und Johannisbeeren dazugeben und 2-3 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, großzügig mit Salz würzen und die Nudeln al dente kochen (nach Anleitung).

  6. In die andere Pfanne die gehackten Fenchelwedel, Kapern und Pinienkerne geben und knusprig kochen, bei Bedarf ein paar Esslöffel Nudelwasser hinzufügen. Mit Salz abschmecken.

  7. Die Nudeln aus dem Wasser direkt in die Pfanne mit der Sauce schöpfen. Erhöhen Sie die Hitze und werfen Sie kräftig um, fügen Sie bei Bedarf ¼ Tasse oder mehr Nudelkochwasser hinzu.

  8. In warmen Schüsseln servieren. Mit Fenchelwedeln und gerösteten Semmelbröseln garnieren.



Comments


bottom of page